Angebote zu "Eine" (56 Treffer)

Why do drinks companies sponsor sports events? ...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Why do drinks companies sponsor sports events?:An investigation Keith Brazil

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.09.2019
Zum Angebot
Controversial Mega-Events and the Sponsor´s Ima...
48,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Controversial Mega-Events and the Sponsor´s Image:The Affect of the 2008 Olympic Games on its Sponsor´s Social Image Florence S. de Ruijter

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.09.2019
Zum Angebot
Your Spouse, My Sponsor , Hörbuch, Digital, 1, ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Loosely Based on True Events Kirby Caldwell never anticipated on falling in the hands of the sexy, rich and, authoritative Castle Black. Nineteen years her senior, the powerful drug lord stakes his claim the moment he lays eyes on her. Nothing will stop him from courting Kirby - not even his wife or nephew, Grip, who ironically shares a past and burning desire for his new love interest. When skeletons begin tumbling out of the closet and buried secrets are revealed, who will triumph and who will end up brokenhearted in the end? 1. Language: English. Narrator: Mister Plug. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/acx0/057157/bk_acx0_057157_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot
Sponsorship opportunities of board sport relate...
54,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Sponsorship opportunities of board sport related events in Europe:Research on the outlook of European event sponsors of the surf snowboard and skateboard field Rella Zsernoviczky

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Event Marketing für soziale Nonprofit Organisat...
58,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Soziale beziehungsweise karitative Organisationen leisten wichtige Arbeit am Rande der Wahrnehmung der Gesellschaft. Sie sorgen dafür, dass benachteiligten und in Not geratenen Menschen geholfen wird. Entsprechend der politischen Willensentscheidungen steht für die Arbeit dieser Organisationen mehr oder weniger Steuergeld oder Spendengeld zur Verfügung. Die Finanzierung karitativer Nonprofit Organisationen (NPO) richtet sich verkürzt ausgedrückt nach dem Bewusstsein der Bevölkerung für soziale Probleme. Nur wie entsteht ein solches gesellschaftliches Bewusstsein? Im Einzelfall durch hautnahes, persönliches Erleben oder aber durch gezielte Kommunikation über soziale Problematiken und mögliche Lösungsansätze. Diejenigen, die tagtäglich mit sozialen Notlagen zu tun haben, die vielen kleinen oder großen karitativen Organisationen, haben meist wenig Zeit und noch weniger Geld über ihre Wahrnehmungen sozialer Probleme zu informieren und auf diese Themen hinzuweisen. Besonders betroffen von dieser Misere sind die so genannten sozialen Drittleistungs-NPOs. Teilweise rigide Förder- oder Subventionsverträge erlauben es ihnen kaum Mittel in die Kommunikation zu investieren. Auch private Gönner, so es sie gibt, sehen es in der Regel nicht gerne, wenn ihre Spenden nicht direkt dem sozialen Zweck, sondern der Kommunikation über die Problematik zugeführt werden. Was den Verantwortlichen in sozialen NPOs bleibt, ist oft nur die Hoffnung auf wohlwollende Journalisten, um auf ´´ihre´´ Themen aufmerksam zu machen und sie einer breiten Öffentlichkeit zu vermitteln. Der Autor dieser Arbeit war viele Jahre in leitenden Funktionen im Bereich sozialer NPOs in Wien tätig und mit den folgenden Themen immer wieder konfrontiert: 1. Soziale NPOs brauchen Kommunikation, um soziale Themen ins Bewusstsein einer breiten Öffentlichkeit zu bringen (zur Absicherung der eigenen Existenz und zur indirekten Beeinflussung politischer Entscheidungsträger etc.). 2. Kommunikation darf aus ethischen Gründen nicht auf Kosten der Würde der betroffenen Klienten erfolgen (also nicht durch voyeuristisches zur Schau stellen von Einzelschicksalen). 3. Soziale NPOs haben geringe Ressourcen (kein/kaum Budgets, wenig Personal) für Kommunikation. Diese Diskrepanz: Notwendigkeit von Kommunikation versus kaum Budget veranlasste den Autor dazu, nach neuen - wirkungsvollen und kostengünstigen - Kommunikationsinstrumenten zu suchen. So hat der Verfasser im Rahmen seiner Tätigkeit in und für NPOs mehrmals Events konzipiert und organisiert; Events, die positive Reaktionen bei speziellen Zielgruppen (Mitarbeitern, Klienten, Sponsoren etc.) hervorriefen und die darüber hinaus zu einer deutlichen Steigerung der Medienberichterstattung führten und die so kostengünstig eine breite Öffentlichkeit auf soziale Themen aufmerksam machen konnten. Diese Erfahrungen waren Anlass, sich mit dem Thema Event Marketing als Kommunikationsinstrument im Rahmen sozialer NPOs eingehender auseinander zu setzen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Event-Marken-Fit und Kommunikationswirkung als ...
94,99 €
Rabatt
74,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(94,99 € / in stock)

Event-Marken-Fit und Kommunikationswirkung:Eine Längsschnittbetrachtung am Beispiel der Sponsoren der FIFA-Fußballweltmeisterschaft 2006(TM) Axel Nitschke

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Event-Marken-Fit und Kommunikationswirkung als ...
94,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Event-Marken-Fit und Kommunikationswirkung:Eine Längsschnittbetrachtung am Beispiel der Sponsoren der FIFA-Fußballweltmeisterschaft 2006(TM) Innovatives Markenmanagement. Auflage 2006 Axel Nitschke

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
brand eins audio: Marketing/Event, Hörbuch, Dig...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hören Sie in diesem Audiomagazin alle Beiträge zum Schwerpunktthema ´´Marketing/Event´´. ´´Ich erinnere mich gut an meinen ersten Besuch im großen Theater. ´´Im weißen Rössl´´ am Karlsruher Staatstheater. Aus dem Editorial von Chefredakteurin Gabriele Fischer Inhalt:Die Überraschung:Wer Aufmerksamkeit will, sollte sich etwas trauen. Von: Wolf LotterMittendrin statt nur dabei: Filme gibt es im Fernsehen, Oper auf CD, Rockkonzerte im Internet.Interview: Peter Laudenbach Der Elchtest:Norwegens Hauptstadt wäre gern aufregend. So aufregend wie der Eurovision Song Contest. Von: Matthias Hannemann Sehen und gesehen werden:Sponsoren lieben den Sport. Leider entscheidet dort oft das Schicksal.Von: Ingo MalcherEs war einmal in Hannover:Kinder, wie die Zeit vergeht.Von: Peter Bier Spot an!:Was tun mit einem Produkt, das niemanden interessiert? Mit einem Markt, Von: Harald WillenbrockDie große Inszenierung:Events sind wie Kinderspiele, von Erwachsenen perfektioniert. Text und Interview: Dirk BöttcherAngst essen Party auf:Gäste zu langweilen ist eine Sünde. Noch mehr fürchten viele Gastgeber allerdings, bei ihnen könnte etwas Aufregendes passieren.Von: Jens BergmannSchon mal von Imtech gehört?:Wer Werbung macht, will den Vertrieb und die Marke stärken.Von: Christoph TwickelWar doch schön!:Viele Events bringen wenig.Von: Christian SywottekDer Edutainer:Verkaufstrainer verkaufen Inhalte. Text und Interview: Thomas Ramge Helf ich dir, helf ich mir:Wer für wohltätige Zwecke großzügig spendet, bekommt einiges geboten: Charity-Dinner, Benefizkonzerte, Gala-Abende, Bankette, Empfänge.Von: Peter Lau 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Anna Doubek, Klaus Lauer-Wilms. Hörprobe: http://samples.audible.de/pe/brnd/110201/pe_brnd_110201_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot
brand eins audio: Marketing/Event, Hörbuch, Dig...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hören Sie in diesem Audiomagazin alle Beiträge zum Schwerpunktthema ´´Marketing/Event´´. ´´Ich erinnere mich gut an meinen ersten Besuch im großen Theater. ´´Im weißen Rössl´´ am Karlsruher Staatstheater. Aus dem Editorial von Chefredakteurin Gabriele Fischer Inhalt: Die Überraschung:Wer Aufmerksamkeit will, sollte sich etwas trauen. Von: Wolf Lotter Mittendrin statt nur dabei: Filme gibt es im Fernsehen, Oper auf CD, Rockkonzerte im Internet.Interview: Peter Laudenbach Der Elchtest:Norwegens Hauptstadt wäre gern aufregend. So aufregend wie der Eurovision Song Contest. Von: Matthias Hannemann Sehen und gesehen werden:Sponsoren lieben den Sport. Leider entscheidet dort oft das Schicksal.Von: Ingo Malcher Es war einmal in Hannover:Kinder, wie die Zeit vergeht.Von: Peter Bier Spot an!:Was tun mit einem Produkt, das niemanden interessiert? Mit einem Markt, Von: Harald Willenbrock Die große Inszenierung:Events sind wie Kinderspiele, von Erwachsenen perfektioniert. Text und Interview: Dirk Böttcher Angst essen Party auf:Gäste zu langweilen ist eine Sünde. Noch mehr fürchten viele Gastgeber allerdings, bei ihnen könnte etwas Aufregendes passieren.Von: Jens Bergmann Schon mal von Imtech gehört?:Wer Werbung macht, will den Vertrieb und die Marke stärken.Von: Christoph Twickel War doch schön!:Viele Events bringen wenig.Von: Christian Sywottek Der Edutainer:Verkaufstrainer verkaufen Inhalte. Text und Interview: Thomas Ramge Helf ich dir, helf ich mir:Wer für wohltätige Zwecke großzügig spendet, bekommt einiges geboten: Charity-Dinner, Benefizkonzerte, Gala-Abende, Bankette, Empfänge.Von: Peter Lau 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Anna Doubek, Michael Bideller. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/brnd/110201/bk_brnd_110201_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot